Schwuler Bürgermeister will Trump die Stirn bieten

Apr 16, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der offen homosexuelle US-Demokrat Pete Buttigieg hat am Sonntag seine Präsidentschaftskampagne offiziell eingeläutet. Der 37-jährige Bürgermeister von South Bend im Bundesstaat Indiana kündigte vor Anhängern in der Stadt an, im kommenden Jahr für die Demokraten gegen US-Präsident Donald Trump antreten zu wollen. „Ich bin hier, um eine andere Geschichte als ‘Macht Amerika wieder großartig‘ zu erzählen“, sagte Buttigieg mit Blick auf Trumps Slogan.