Schweden weiter ohne Regierung

Nov 15, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Chef der Partei Moderaterna, Ulf Kristersson, hat heute die Wahl zum Ministerpräsidenten im schwedischen Parlament verloren. 195 von 349 Abgeordneten stimmten gegen ihn. Der konservative Politiker wollte gemeinsam mit den Christdemokraten eine Minderheitsregierung bilden.