Schwachstelle bei Prozessoren: Auch Apple betroffen

Jan 5, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Von der Sicherheitslücke in Computer-Prozessoren sind auch die meisten Geräte von Apple betroffen – darunter alle iPhone-Modelle. Der Konzern will mit einem Update in den kommenden Tagen die Lücke schließen. Der Chip-Hersteller AMD hält die Sicherheitsbedenken für überzogen.