Säbelrasseln verstärkt: Iran sieht sich durch neue Truppen bedroht

Mai 25, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Iran sieht sich durch die Entsendung weiterer 1.500 US-Soldaten in die Region bedroht. „Eine Verstärkung der amerikanischen Truppen in unserer Region ist eine Bedrohung und daher auch sehr gefährlich“, sagte Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Samstag.