Rund 500 Anzeigen gegen „Wunderheiler“ in Brasilien

Dez 20, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Gegen einen auch international bekannten, selbst ernannten Wunderheiler aus Brasilien haben mittlerweile mehr als 500 Frauen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs erhoben. Im zuständigen Ministerium des zentralbrasilianischen Bundesstaates Goias seien 506 Anzeigen gegen Joao de Deus (Johannes von Gott) – Joao Teixeira de Faria mit bürgerlichem Namen – eingegangen, berichtete die Nachrichtenagentur Agencia Brasil gestern (Ortszeit). Unter den mutmaßlichen Opfern sollen auch Ausländerinnen sein, darunter aus Deutschland, der Schweiz und den USA.