Rückzug aus UNO-Menschenrechtsrat

Jun 20, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat den Rückzug der USA aus dem UNO-Menschenrechtsrat verkündet und das Gremium scharf kritisiert. Der Rat sei ein „schlechter Verteidiger“ der Menschenrechte, sagte US-Außenminister Mike Pompeo am Dienstag in Washington. Die amerikanische UNO-Botschafterin Nikki Haley warf dem Rat erneut vor, eine israelfeindliche Haltung zu vertreten.