Rom verbannt Touristenbusse aus dem Stadtzentrum

Dez 16, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im Kampf gegen den immer mehr ausufernden Massentourismus und für mehr Verkehrsberuhigung werden ab dem 1. Jänner Touristenbusse aus dem Stadtkern Roms verbannt. Das hat Bürgermeisterin Virginia Raggi am Freitag angekündigt. Der Staatsrat, die letzte administrative Instanz, hat einen Einspruch von Touristikern gegen diese Maßnahme abgeschmettert.