Roboter findet wohl Fukushima-Brennstoff

Jul 24, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Vom Boden des gefluteten Reaktors 3 von Fukushima sendet ein Roboter Bilder, die auf geschmolzenen Kernbrennstoff hinweisen. Betreiberkonzern Tepco muss genau wissen wo dieser sich befindet – eine Stilllegung der Atomruine ist sonst unmöglich.