Richard Gere solidarisch mit Flüchtlingen

Aug 11, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im Mittelmeer ist mit dem Einsatz eines neuen Rettungsschiffes die Zahl der geborgenen Bootsflüchtlinge wieder deutlich gestiegen. Die von den Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen erstmals eingesetzte „Ocean Viking“ nahm in weniger als 24 Stunden 170 Migranten aus zwei Schlauchbooten an Bord. Bei einer Pressekonferenz der spanischen NGO auf der italienischen Insel Lampedusa kritisierte der US-Schauspieler Richard Gere die harte Haltung Italiens zu den Migranten. Zuvor war er selbst an Bord des Rettungsschiffes „Open Arms“.