Relikt aus dem Kalten Krieg: Schweden wird unterirdische Marinebasis wieder nutzen

Okt 8, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Mehr als 15 Jahre wurde der unterirdische Marinestützpunkt “Muskö” nicht genutzt. Wegen der “russischen Gefahr” und für mehr Sicherheit soll er nun erneut in Betrieb genommen werden. Nach Angaben Schwedens handelt es sich um die größte unterirdische Marinebasis der Welt.