Regierungen in Lateinamerikas gegen US-Intervention – Regionalwahlen in Venezuela vorverlegt

Aug 17, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die lateinamerikanischen Regierungen weisen die Drohungen mit einem möglichen Militärschlag der USA gegen Venezuela zurück. Unterdessen werden die Regionalwahlen in Venezuela vorverlegt. Die Opposition erlebt nach Monaten der Gewalt eine interne Zerreißprobe.