Proteste: Indien setzt Ausgangs- und Internetsperren ein

Dez 20, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Angesichts der Massenproteste gegen ein neues Einbürgerungsgesetz hat die indische Regierung regional Ausgangs- und Internetsperren verhängt. Ausgangssperren gab es heute unter anderem in der Stadt Mangalore, wo bei gewaltsamen Protesten gestern mindestens zwei Menschen getötet und 20 Polizisten verletzt worden waren, wie der Fernsehsender NDTV berichtete.