Oxfam-Mitarbeiter sollen Orgien auf Haiti veranstaltet haben

Feb 9, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Es ist von einer “Kultur der Straflosigkeit” die Rede: Oxfam-Mitarbeiter sollen laut “Times” während eines Haiti-Einsatzes Prostituierte bezahlt haben – mit dem Geld der Hilfsorganisation.