Österreich organisiert Antisemitismuskonferenz

Okt 31, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) lädt als EU-Ratsvorsitzender am 20. und 21. November zu einer Konferenz zum Thema „Kampf gegen Antisemitismus und Antizionismus“ nach Wien. Das Treffen werde gemeinsam mit dem European Jewish Congress (EJC) und in Zusammenarbeit mit der Israelitischen Kultusgemeinde Wien (IKG) organisiert, gab das Bundeskanzleramt gestern Abend bekannt.