NY Times: Insider berichtet über Widerstand im Weissen Haus

Sep 6, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Es kommt knüppeldick für US-Präsident Donald Trump (72): Nachdem am Dienstag erste Auszüge aus dem Enthüllungsbuch «Fear» Washington erschüttern liessen, folgte am Mittwoch der nächste Paukenschlag: Ein ranghoher Mitarbeiter der Trump-Regierung schrieb in der «New York Times» einen Gastbeitrag und machte den «Widerstand» innerhalb des Weissen Hauses publik.