NY: Attentäter (27) zündet Bombe nahe Times Square

Dez 12, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nächster Terror-Akt in New York: In Manhattan ist es am Montag nahe dem Times Square zu einer Explosion an einem Busbahnhof gekommen. Mehrere U-Bahn-Linien wurden umgehend evakuiert. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Der als 27-jähriger Akayed Ullah identifizierte Mann, der bei der Detonation als einziger schwer verletzt wurde, dürfte mit einem Selbstmordattentat im Namen des IS gescheitert sein. Während ein in sozialen Netzwerken veröffentlichtes Foto den verletzten Attentäter am Boden liegend zeigt, ist auf einem – mit einem Handy abgefilmten – Video aus einer Überwachungskamera (siehe oben) der Moment der Explosion zu sehen.