Neues Treffen: Kim setzt Trump Frist

Apr 14, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im Atomstreit mit den USA hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un der Regierung in Washington eine Frist bis Ende des Jahres gesetzt. Er sei nur an einem dritten Treffen mit US-Präsident Donald Trump interessiert, wenn die USA mit der richtigen Einstellung teilnähmen, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Samstag aus einer Rede von Kim.