Neu-Delhi besorgt: China ergattert strategischen Stützpunkt vor Indiens Küste

Dez 18, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

China hat vor wenigen Tagen einen weiteren ausländischen Hafen bekommen. Sri Lanka verpachtet den Hafen Hambantota im Süden des Landes für 99 Jahre an China. Die Chinesen haben damit zwar ein verlustbringendes, jedoch strategisch sehr wichtiges Objekt bekommen. Neu-Delhi zufolge will Peking damit verdeckt einen Militärstützpunkt nahe Indien bauen.