Mutmaßliche “Reichsbürgerin” muss Rathaus räumen

Jun 19, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Bürgermeisterin einer Allgäuer Gemeinde ist vorläufig suspendiert, die Landesanwaltschaft reicht eine Disziplinarklage ein. Monika Zeller sagte, sie besitze die Staatsangehörigkeit des Königsreichs Bayern.