Moskau und Prag auf Kooperationsabkommen in zweistelliger Milliardenhöhe einig

Nov 22, 2017 | Mensch & Gesundheit, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Russland und Tschechien werden demnächst 13 Abkommen über die Kooperation in der Wirtschaft im Gesamtwert von rund 20 Milliarden US-Dollar unterzeichnen. Das teilte der tschechische Präsident Milos Zeman am Dienstag in Sotschi nach den Verhandlungen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin mit.