Millionen Menschen auf dem Abstellgleis

Jul 31, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

In Indien sind am Montag etwa vier Millionen Menschen de facto zu illegal Eingewanderten erklärt worden. Die Regierung des Bundesstaates Assam veröffentlichte ihr lange geplantes Bürgerregister (NRC). Rund 33 Millionen Menschen hatten sich für eine Aufnahme in die Liste beworben. Mehr als vier Millionen wurde dieser Wunsch nicht erfüllt. Trotz der Beschwichtigungen, es handle sich nur um eine vorläufige Liste, wächst die Angst bei vielen vor Deportation.