Militärischer US-Nachrichtendienst DIA flirtet mit Begegnungen der Dritten Art

Jan 20, 2019 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Dass der militärische US-Nachrichtendienst Forschung zu UFOs betreibt, ist seit Jahren bekannt. Aber dass die DIA auch Studien in Auftrag gab, um “Wurmlöcher” im All zu nutzen oder “Warp”-Antriebssysteme zu entwickeln, das ist erst jetzt öffentlich geworden.