Mexikos neuer Präsident will Nationalgarde in den Drogenkrieg schicken

Nov 15, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Andrés Manuel López Obrador will 50 000 neue Nationalgardisten gegen die mächtigen organisierten Verbrecherbanden Mexikos einsetzen. Die Menschenrechte sollen dabei geachtet werden, verspricht er Kritikern.