Mexiko: Soldaten sollen Kartelle bekämpfen

Dez 29, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im Mexiko wurden in diesem Jahr fast 30.000 Menschen ermordet, viele Regionen werden von Drogenkartellen kontrolliert. Präsident Pena Nieto vertraut in dieser Situation auf die Armee. Doch Kritiker halten dies für den komplett falschen Ansatz. Von Stephan Lina.