Massenproteste in Georgien: Aufstand gegen russischen Einfluss

Jun 22, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Seit der Rede eines russischen Abgeordneten im georgischen Parlament am Donnerstag, gefolgt von Massenprotesten, kommt die Hauptstadt Tiflis nicht zur Ruhe. Am Freitag protestierten erneut Tausende. Unterdessen trat Parlamentspräsident Irakli Kobachidse zurück. Dem Aufstand geht eine lange Geschichte der Angst vor russischer Einflussnahme voraus. Russland verhängte am Abend ein vorübergehendes Flugverbot nach Georgien.