Libyen will keine EU-Flüchtlingszentren

Jul 20, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der libysche Regierungschef Fajis al-Sarradsch hat sich entschieden gegen Aufnahmezentren der EU für Flüchtlinge in seinem Land ausgesprochen. „Nein, das wird es bei uns nicht geben“, sagte Sarradsch der deutschen „Bild“-Zeitung (Freitag-Ausgabe). „Wir sind absolut dagegen, dass Europa ganz offiziell bei uns illegale Migranten unterbringen will, die man in der EU nicht haben möchte“, fügte er hinzu.