Kylie Jenner lässt Snapchat-Aktie abstürzen

Feb 23, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Snap, der börsennotierte Hersteller der App Snapchat, mit der sich Nutzer Fotos senden können, die nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht werden, kämpft mit Turbulenzen an der Börse. Grund für den sinkenden Aktienkurs: Reality-TV-Sternchen Kylie Jenner (20) – die jüngste Schwester von Kim Kardashian – hatte sich nach einem Update über den Dienst beschwert und ihre 24,5 Millionen Twitter-Follower gegen Snapchat aufgebracht.