Kurz: Italiens Budget auch „Gefahr für andere“

Okt 19, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat am Freitag vor Beginn des EU-Asien-Gipfels erneut die Budgetfrage in Italien angesprochen und das Nachbarland hart kritisiert. „Die EU ist eine Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft, die funktioniert, weil es gemeinsame Regeln gibt, an die sich alle halten müssen“, so der Bundeskanzler in Brüssel.