Konsequenz aus Anschlagsserie : Sri Lanka weist Hunderte Ausländer aus

Mai 5, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nach der Anschlagsserie an Ostern weist die Regierung von Sri Lanka mehr als 600 Ausländer aus. Besonders betroffen sind islamische Geistliche. Das Ganze ist Teil einer Visa-Verschärfung für Religionslehrer. Der Innenminister sagt aber, dass das Land kein Problem mit Predigern aus dem Ausland habe.