Kneissl: Mazedonien will rasche EU-Beitrittsverhandlungen

Mrz 27, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der mazedonische Außenminister Nikola Dimitrov wünscht sich unter der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs im zweiten Halbjahr 2018 die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen. Das sagte er im Beisein seiner Amtskollegin FPÖ-Außenministerin Karin Kneissl heute in Skopje. Kneissl ihrerseits bot Unterstützung vor allem in der Lösung des Namensstreits mit dem EU-Land Griechenland an.