Kern für EU-Migrationsbeauftragten – Kurz reagiert “positiv”

Jul 13, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat am Mittwoch einen “Sieben-Schritte-Plan” zur Eindämmung der Migrationsströme aus Afrika präsentiert. Um die illegale Migration bis zum Jahr 2020 auf “null” zu drücken, soll es etwa einen EU-Migrationsbeauftragten geben, der Rückführungsabkommen ausverhandeln soll, so Kern in einem Presseauftritt mit Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) in Wien.