Kämpfe in Libyen: Erste Bewohner flüchten aus Tripolis

Apr 9, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die Kämpfe südlich der libyschen Hauptstadt Tripolis haben nach Angaben der Vereinten Nationen binnen Tagen mindestens 2.200 Menschen in die Flucht getrieben. Viele weitere seien in dem Gebiet eingeschlossen, erklärte das UNO-Büro für Menschenrechte (OHCHR) am Montag. Die Kämpfe erreichten unterdessen den Flughafen der Stadt.