Julian Assange erhält ecuadorianischen Pass

Jan 11, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Seit über fünf Jahren sitzt WikiLeaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London fest. Berichten zufolge soll er nun einen ecuadorianischen Pass erhalten haben. Eine Bestätigung der Regierung Ecuadors steht noch aus.