Jerusalem-Abstimmung bei den UN – USA will Namen von Gegnern notieren

Dez 21, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Donald Trump verkündete, die US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen und löste eine Welle des Protests aus. Die UN wollte eine Resolution verabschieden, die die Anerkennung Jerusalems rückgängig macht. Dagegen legten die USA ein Veto ein und Haley droht nun den Gegnern, ihre Namen zu notieren.