IWF sperrt Russland für ein Jahr für internationale Wettbewerbe

Okt 1, 2017 | Mensch & Gesundheit, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Gewichtheber-Weltverband IWF (International Weightlifting Federation) hat sieben Länder, darunter auch Russland, wegen Doping-Vorwürfen für ein Jahr für die Teilnahme an internationalen Wettbewerben gesperrt. Die IWF veröffentlichte die Entscheidung ihres Exekutivkomitees, die auf einer Sitzung in Bukarest getroffen wurde.