Italien startet Website gegen „Fake News“

Jan 19, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die italienische Polizei geht gegen die Verbreitung von „Fake News“ vor. Nach Behördenangaben von gestern können Bürger künftig auf einer Website der Polizei auf Falschinformationen aufmerksam machen und unter Umständen Richtigstellungen erwirken. Die Ankündigung des neuen Dienstes erfolgt etwa sechs Wochen vor der italienischen Parlamentswahl Anfang März.