Italien: Starke Regionen setzen Zeichen für mehr Autonomie

Okt 11, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die italienischen Regionen Venetien und Lombardei stimmen in zwei Wochen in einem Referendum über mehr Unabhängigkeit von der Zentralregierung in Rom ab. Was von diesem Votum zu erwarten ist, erklärt der italienische Rechtsanwalt für Verfassungsrecht, Michele Ainis, in einem Interview mit „Sputnik“.