Israel: Netanjahu muss wegen Korruption vor Gericht

Nov 21, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Israels geschäftsführender Premierminister Benjamin Netanjahu soll wegen Korruption vor Gericht. Das Justizministerium teilte am Donnerstag mit, Netanjahu werde wegen Betrugs und Untreue sowie Bestechlichkeit angeklagt. Für Bestechung drohen bis zu zehn Jahre Haft, für Betrug und Veruntreuung bis zu drei Jahre.