Historischer Machtwechsel in Spanien: Mariano Rajoy gestürzt

Jun 1, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy ist nach einem historischen Misstrauensantrag am Freitag vom Parlament abgewählt worden. Die Mehrheit der 350 Abgeordneten stimmte bei einem konstruktiven Votum für seine Ablösung. Nachfolger wird der Sozialistenchef Pedro Sanchez. Rajoy hatte sich bereits im Voraus verabschiedet: „Es ist eine Ehre, Spanien in besserem Zustand zu übergeben, als ich es übernommen habe“, sagte er im Parlament. Er sei der Erste, der Oppositionsführer Sanchez gratuliert.