Hat FBI-Sonderermittler eine Spur zu Gusenbauer?

Feb 24, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Nur wenige Monate nach dem Tal-Silberstein-Krimi könnte die SPÖ die nächste bizarre Affäre belasten: Es ist nicht auszuschließen, dass auch Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer in der sogenannten Hapsburg Group jahrelang für  Viktor Janukowitsch, den Ex-Präsidenten der Ukraine, lobbyiert haben könnte. Laut Anklageschrift des FBI-Sonderermittlers Robert Mueller hätte diese Aktivitäten Paul Manafort, der Wahlkampfmanager Donald Trumps, finanziert – mit zwei Millionen Euro. Für Gusenbauer gilt die Unschuldsvermutung.