Gesellschaft gegründet – EU unterläuft US-Iran-Sanktionen

Feb 1, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben eine Finanzgesellschaft gegründet, um die wiedereingeführten US-Sanktionen gegen den Iran zu umgehen. Sie soll dazu beitragen, das von den USA aufgekündigte Atomabkommen zu retten. Trotz „vollster Unterstützung“ hält die EU an ihrer Kritik am Kurs Teherans fest.