Gefährliche Eskalation: US-Militär tötet hohen iranischen General

Jan 3, 2020 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran spitzt sich mit der Tötung von einem der ranghöchsten Generäle der iranischen Revolutionsgarden gefährlich zu. Kassem Soleimani wurde gezielt bei einem US-Raketenangriff nahe Bagdad getötet. Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif warnte vor einer Eskalation in der Region, das geistliche Oberhaupt Ajatollah Ali Chamenei kündigte „schwere Vergeltung“ an.