Für Juncker „besonders intensiver“ Termin

Jun 7, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Die gesamte Bundesregierung ist am Mittwoch nach Brüssel gereist, um dort den Ministerrat abzuhalten. Auch traf der Ministertross mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und den EU-Kommissaren zusammen. Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) sprachen anlässlich des pompösen Auftritts von einer vor Vorsitzübernahmen üblichen „Feinabstimmung mit der Kommission“.