Fünf Jahre nach Annexion: Russland stationiert Atombomber auf Krim

Mrz 19, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Vor mittlerweile fünf Jahren hat Russland die zur Ukraine gehörende Krim annektiert. Die EU hält seitdem an der Nicht-Anerkennung der Annexion fest, die NATO prangert indessen die russische Aufrüstung auf der Schwarzmeer-Insel an. Dahingehend setzt Moskau laut russischen Medienberichten einen weiteren Schritt: So wurde die Stationierung von atomwaffenfähigen Bombern beschlossen.