Flüchtlingsrouten in Niger: Endstation Teneré-Wüste

Aug 18, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Sie fallen vom Pritschenwagen und verdursten – in der Ténéré-Wüste sterben laut Experten drei Mal so viele Migranten wie auf dem Mittelmeer. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) will deshalb in der Region in Niger Rettungsaktionen starten. Von Jens Borchers.