Finnland: Hauchdünne Mehrheit für Sozialdemokraten

Apr 15, 2019 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Im EU- und Euro-Staat Finnland haben sich die politischen Verhältnisse mit der Parlamentswahl am Sonntag stark verändert. Die liberale Zentrumspartei des bisherigen Premiers Juha Sipilä wurde deutlich abgestraft, die Sozialdemokraten (SDP) sprangen von Platz drei auf eins – mit hauchdünnem Vorsprung auf die rechtspopulistische Partei Die Finnen. Nun steht eine schwierige Regierungsbildung ins Haus.