FBI-Chef widerspricht dem Weißen Haus

Feb 14, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Das FBI habe das Weiße Haus bereits früh umfassend über die Misshandlungsvorwürfe gegen Stabssekretär Rob Porter informiert, sagt der Chef der Behörde – und zieht das Team von Trump noch tiefer in einen delikaten Skandal.