Fall Khashoggi: Kronprinz scherzt über Entführungen

Okt 25, 2018 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman sorgt einmal mehr für Empörung. Nach der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi (Dschamal Chaschukdschi) zeigte er sich am Mittwoch bestens gelaunt bei der Investorenkonferenz in Riad an der Seite des libanesischen Regierungschefs Saad Hariri. Dabei war er zu Scherzen aufgelegt und spöttelte über „Gerüchte zur Entführung“ Hariris durch Saudi-Arabien.