EU-Verteidigungsminister diskutieren erstmals Klimawandel

Aug 29, 2019 | Natur & Wissenschaft, Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Finnland hat die Auswirkungen des Klimawandels auf die Sicherheitspolitik erstmals auf die Tagesordnung eines informellen Rates der EU-Verteidigungsminister gesetzt. “Wir brauchen diese Gespräche, um die Sicherheit aller Europäer zu gewährleisten”, erklärte Verteidigungsminister Antti Kaikkonen am Donnerstag in Helsinki. “Europa kann und muss mehr tun”, ist er überzeugt.