Entzogene G20-Akkreditierungen: Quelle war Verfassungsschutz

Jul 13, 2017 | Politik & Wirtschaft | 0 Kommentare

Ausländische Behörden hatten mit den entzogenen Presse-Akkreditierungen beim G20-Gipfel nichts zu tun – das hatte Regierungssprecher Seibert bereits versichert. Der RBB weiß nun: die Erkenntnisse kamen vom Verfassungsschutz. Trotzdem bleiben offene Fragen. Von Michael Götschenberg.